Sonne und Vitamin D – Hintergründe und Chancen für die Gesunderhaltung

boost button

 

Lassen Sie amazon, Douglas und 500 weitere Online Shops unser Projekt finanzieren!


Völlig unabhängig von der Erkrankung Multiple Sklerose spielt das Sonnenhormon Vitamin D eine zentrale Rolle bei der Gesunderhaltung des Körpers und bei der  Krankheitsprävention. Nach Erkenntnissen des Arztes und Biochemikers  Prof. Holick (Univ. Boston) werden bis zu 2000 Gene im menschlichen Organismus über Vitamin D gesteuert.

Sonne, UV-Strahlen, Vitamin D und Gesundheit – Prof. Dr. Michael F. Holick im Gespräch

 

In diesem kurzen Video werden die Hintergründe und Chancen einer aktiven Kontrolle und Steuerung des Vitamin D-Spiegels über einen bewussten Umgang mit der Sonne und einer eventuell zusätzlichen Supplementation sehr schön zusammengefasst. Wichtig zu verstehen ist, dass Vitamin D eben kein klassisches Vitamin sondern ein Prohormon ist, was die vielfältigen Wirkungen und Zusammenhänge mit der biologischen Funktion des Körpers erklärt. Wenn Sie als Betroffene oder Betroffener von MS einem ausreichenden Vitamin D-Spiegel eine wichtige Rolle einräumen, tun Sie sowohl etwas für die Stabilisierung des Immunsystems als auch für die Prävention von Komorbiditäten (z.B. Osteoporose als mögliche Konsequenz  von Cortison-Therapien).

Vitamin D in 5 Minuten erklärt

Wer sehr schnell verstehen möchte, warum es ein steigendes Interesse an Vitamin D gibt, der findet hier einen flotten Einstieg im Comic-Stil.

Dieser Film erschien zunächst in englischer Sprache als ein Auftrag des unabhängigen Vitamin-D-Aktivisten Henry Lahore, der seit Jahren erfolgreich die Website www.VitaminDwiki.com betreibt.

Mehr zu Vitamin D und MS hier in unserem Faktenblatt.


Sie wollen auf dem Laufenden bleiben? Dann registrieren Sie sich doch gerne als “Follower” dieses Newsfeed! Rechts auf dieser Seite.

 


 

 

Advertisements