Nur für diejenigen, die die (MS) Welt ein klein wenig verändern wollen…

boost button

Lassen Sie amazon, Otto, Douglas, medpex, Kräuterhaus St. Bernhard und 500 weitere Online Shops unser Projekt finanzieren!


Aufmerksamen Lesern oder „Followern“ ist sicherlich schon einmal das „boost-Logo“ oben links in jedem Blogbeitrag aufgefallen. Was hat es damit auf sich?

„boost“ (www.boost-project.com) ist ein gemeinnütziges Internetprojekt, welches es ermöglicht, die riesigen Gewinne, die im Online-Einzelhandel gemacht werden, zu einem gewissen Prozentsatz für bürgerschaftliche, gemeinnützige Projekte zu nutzen. Über 500 Online-Shops geben zwischen 3 – 7 % des Umsatzes an ausgesuchte Projekte (ca. 1800) weiter. Life-SMS/lsms.info gehört dazu. Bisher unterstützen uns, seit unserer Registrierung bei „boost“ Anfang des Jahres, 40 Unterstützer (booster), die bei ihren Online-Käufen daran denken, über „boost“ zu gehen. Immerhin sind darüber inzwischen knapp 600 € generiert worden (siehe aktuelles boost-Cockpit), die ansonsten in den Gewinnen der beteiligten Online-Shops verschwunden wären, jetzt aber Life-SMS bzw. der DSGIP als Projektträgerin zugutekommen.

Der springende Punkt ist: Die Unterstützer zahlen keinen „Cent“ mehr und kaufen ansonsten ganz normal bei ihrem Shop der Wahl ein.

Einige Fragen zum Nachdenken über  „boost“ :

  • Möchte ich unabhängige, gemeinnützige Projekte helfen zu finanzieren , auch wenn ich nicht direkt spenden kann oder will?
  • Will ich mit dafür sorgen das ein Projekt wie Life-SMS und die zugehörige Internet-Plattform lsms.info auch weiterhin finanziert sind, unabhängig bleiben und wachsen können?
  • Will ich eine Chance verstreichen lassen, die Milliardengewinne im Online-Handel – zumindest zum Teil – in für mich wichtige Projekte zu investieren?

Falls Sie ein klare Antwort auf diese Fragen haben, dann melden Sie sich doch heute noch bei https://www.boost-project.com/de/shops?charity_id=2957&tag=blbspt an. Denken beim nächsten Online-Kauf an „boost“ und falls Ihnen Life-SMS am Herzen liegt, dann leiten Sie bitte Ihre Spende an die DSGIP und unser Projekt weiter: https://www.boost-project.com/de/charities/2957

Eine Anleitung zu „boost“ finden Sie auch in unserer „boost“-Grußkarte, die Sie gerne weiterleiten dürfen. Wenn wir es schaffen, von 40 auf 400 „booster“ zu kommen, können wir in Zukunft noch deutlich mehr bewegen!

Bleiben Sie gesund, unabhängig und offen für Neues!

Das Life-SMS Team und unser Netzwerk sagen schon heute allen schon registrierten und zukünftigen „boostern“

Danke


Sie wollen auf dem Laufenden bleiben? Dann registrieren Sie sich doch gerne als “Follower” dieses Newsfeed! Rechts auf dieser Seite.
Advertisements